Autogenes Training

Das tägliche Erlebnis der Selbstentspannung verändert das Leben!  

Die Gesamtumschaltung aber macht das Training zu einer grossen Lebenshilfe im Alltag. Was mit üben und einprägen von Formeln begann, wandelt sich nach kurzer Zeit zu einer Entspannungsmethode, die überall und jederzeit zur Verfügung steht. Kurze Ruhepausen und enge Örtlichkeiten reichen für den Abbau von Stress und Konzentrationsschwierigkeiten aus. Der Organismus reagiert nicht auf die momentane Anspannung, sondern auf die suggerierte Entspannung. Wäre dieser Automatismus nicht wissenschaftlich belegt, könnte man vom Wunder des Autogenen Trainings sprechen.